RatzFatz-Rezepte

Auflauf mit Köpfchen…

Ein Herbstgericht – passt im Moment vielleicht nicht zu den sommerlichen Temperaturen, schmeckt aber trotzdem!

Ein Herbstgericht – passt im Moment vielleicht nicht zu den sommerlichen Temperaturen, schmeckt aber trotzdem!

Ich liebe Rosenkohl! Und als er mich in meinem Rewe als „regionales Produkt“ anlachte, wanderte er gleich in den Einkaufskorb! Von meinem Lieblingsmetzger hab ich noch Mettwürstchen und durchwachsenen Speck – in feine Scheiben geschnitten – mitgenommen – und in Kombination mit dem, was der Vorrat noch zu bieten hatte, war klar: Es gibt einen herzhaften Auflauf, damit mein Schätzelein nach seiner Stemmeisenaktion – er baut sich gerade eine neue Werkstatt – tüchtig was zu essen bekommt. Mehr bei den Ratzfatz-Rezepten / Mit Feuer und Flamme (Ganz schnell, ganz lecker, ganz unkompliziert…).

 

Drucken

Ganz schnell, ganz lecker, ganz unkompliziert

Keyword mit Feuer und Flamme

Anleitungen

  • Auf einem „Bettchen“ aus Mettenden-Scheiben in der gefetteten Auflaufform backt der herzhafte Auflauf.
    Wer keinen Rosenkohl mag, sollte nicht weiterlesen…
    Zubereitungszeit: 50 Minuten
    Der Speck wird im Ofen knusprig und gibt dem Auflauf noch einen weiteren Geschmackskick – mega-lecker!
    Zutaten für 4 Portionen: 350 g Kartoffeln, 450 g Rosenkohl, 4 Mettenden, 150 ml Sahne, 8 Esslöffel Milch, 3 eier Größe M, 125 g durchwachsener Speck in dünnen Scheiben, frisch geriebene Muskatnuss, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Meersalz, Butter für die Form
    Zuerst mal wird reichlich Wasser aufgesetzt und zum Kochen gebracht.
    Die Kartoffeln werden geschält, in Scheiben geschnitten und in einer Schüssel mit Wasser geparkt.
    Dann putzen Sie den Rosenkohl und schneiden ihn am Strunk kreuzweise ein.
    Das kochende Wasser wird gesalzen – und dann geben Sie die Kohlköpfchen für 5 Minuten rein. Nach 2 Minuten kommen die abgegossenen Kartoffelscheiben dazu, jetzt das Wasser noch mal aufkochen lassen und alles 3 Minuten kochen lassen.
    Derweil schneiden Sie die Mettenden in Scheiben und fetten die Auflaufform ein.
    Jetzt schon mal den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Rosenkohl und Kartoffeln in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
    Den Speck in Streifen schneiden.
    Nun werden Sahne, Milch und Eier verquirlt und herzhaft mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gewürzt.
    In die gefettete Auflaufform verteilen Sie die Mettenden-Scheiben, darauf verteilen Sie die Rosenkohl-Kartoffel-Mischung – und gießen nun die Eiersahne drüber. Die Speckstreifen drauf verteilen – und ab in den Ofen.
    Auf der mittleren Schiene backen Sie den Auflauf 25 bis 30 Minuten – je nachdem, wie Ihr Backofen „tickt“ – und dann nur noch genießen!
Unold Eismaschine Uno