RatzFatz-Rezepte

Das Curry-Aroma bringt’s!

Ich liebe sahnige Saucen - und diese ist besonders lecker!

Ich liebe sahnige Saucen – und diese ist besonders lecker!

In meinem Gefrierschrank habe ich immer Bio-Fleisch griffbereit. Und das ist ja flott “enteist”: Ich lege es immer tiefgefroren in kaltes Wasser – und je nach Größe ist es nach etwa 30 Minuten aufgetaut. Danach gebe ich dem Fleisch immer noch ein Stündchen, damit es auf Zimmertemperatur kommt.

Dieses Mal lachte mich beim Blick auf die Vorräte ein Schweinefilet an, als ich überlegte, was ich denn zum Abendessen zubereiten sollte. Okay, also Medaillons, hatten wir schon lange nicht mehr. Wie meistens als Beilage mit Nudeln, die mag der Hausherr am liebsten. Und hier passten sie auch prima dazu. Weil die Medaillons in einer Curry-Sahne-Mischung garen, gibt es nicht nur viel Aroma, sondern auch eine perfekte Sauce!

 

Schwarzwälder Schinken und Curry sorgen für eine wunderbare Geschmackskombination!
Drucken

Schweinemedaillons mit Currysauce

Ein Viertelstündchen für die Vorbereitung – den Rest übernimmt der Ofen!
Gericht Hauptspeise
Keyword mit Feuer und Flamme
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 500 g Schweinefilet bei mir immer in Bio-Qualität!
  • 6 Scheiben Schwarzwälder Schinken ersatzweise geht auch Bacon - aber mir persönlich fehlt da die Würze...
  • 200 ml Sahne
  • 150 g Frischkäse bitte keine "Balance"-Version, dann wird die Sauce nicht so sämig
  • 20 g Tomatenmark
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 3 TL Currypulver
  • Zucker Ich habe einen knappen halben Teelöffel genommen, das war prima!
  • Salz zum Würzen und Abschmecken
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle zum Würzen und Abschmecken
  • Cayenne-Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 EL Petersilie gefriergetrocknet

Anleitungen

  • Der Backofen wird auf 180 Grad Umluft vorgeheizt.
  • Jetzt schneiden Sie das Schweinefilet in Medaillons - bei 500 Gramm werden es etwa 6 Stück.
  • Die Medaillons werden mit dem Senf bestrichen, danach mit Salz und Pfeffer gewürzt.
  • Jetzt wickeln Sie die Medaillons in je eine Scheibe Schinken bzw. Bacon ein und legen diese Päckchen dann in eine ofenfeste Auflaufform.
  • Geben Sie nun Sahne, Frischkäse, Curry, Tomatenmark und Petersilie in eine Schüssel und rühren alles schön glatt, schmecken alles noch mal mit Cayennepfeffer, Schwarzem Pfeffer und Salz ab.
  • Die Saucenmischung geben Sie dann über die Medaillons und schieben die Auflaufform auf die mittlere Schiene des heißen Backofens - da bleibt sie 30 Minuten. Zeit genug, um Nudeln oder Reis als Beilage zuzubereiten.

 

Unold Eismaschine Uno