RatzFatz-Rezepte

Die Sauce schmeckt nach Meer!

Zu Nudeln finde ich die sahnige Lachssauce super!

Zu Nudeln finde ich die sahnige Lachssauce super!

Ob sie zu Nudeln oder zu Reis serviert wird: Die sahnige Lachssauce passt prima. Ich persönlich bevorzuge allerdings Nudeln dazu. Liegt daran, dass ich nicht der Super-Reisfan bin…

Schmeckt nach Meer - und nach mehr!
Drucken

Lachssauce

Sahnig-würzig kommen die Lachswürfel auf den Tisch -am liebsten in Begleitung von Pasta!
Gericht Hauptspeise
Land & Region Mediterranean
Keyword mit Feuer und Flamme
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Spaghetti
  • 2 TL Salz für das Nudelwasser
  • 500 g Wildlachsfilet wenn möglich, Bio-Qualität
  • 20 g Butter
  • 1 EL Rapsöl
  • 300 g Sahne
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • 1 TL Tomatenmark
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
  • 8 Kirschtomaten
  • 2 TL Petersilie gefriergetrocknet
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen

  • Das Nudelwasser muss zuerst aufgesetzt werden, das braucht die längste Zeit!
    Alle Zutaten parat - es kann losgehen!
  • Der Lachs wird in mundgerechte Stücke geschnitten, die Kirschtomaten werden gewaschen und geviertelt.
  • Butter und Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Lachswürfel darin rundherum etwa 5 Minuten anbraten.
  • Das Nudelwasser sollte jetzt kochen, also rein mit den Spaghetti und nach Packungsanweisung bissfest garen.
  • Jetzt wird die Sahne zugegeben und alles mit Brühepulver, Tomatenmark, Pfeffer und Zitronensaft abgeschmeckt.
  • Die Tomatenviertel und die Petersilie unterrühren und alles noch einmal aufkochen lassen.
  • Mit den Nudeln servieren.
    Schmeckt nach Meer - und nach mehr!

Unold Eismaschine Uno