RatzFatz-Rezepte

Ein Käsekuchen, der immer gelingt…

Schmeckt wunderbar: der Hofbureau-Cheesecake.

Schmeckt wunderbar: der Hofbureau-Cheesecake.

Wenn Sie keinen Käsekuchen mögen, dann ist das Rezept für Sie uninteressant! Aber Sie verpassen was bei meiner Version des New York Cheesecake! Wie er gemacht wird, können Sie bei den Ratzfatz-Rezepten in der Rubrik „Entspannt gemixt!“ nachlesen (Hofbureau-Cheesecake).

Drucken

Hofbureau-Cheesecake

Keyword entspannt gemixt

Anleitungen

  • Käsekuchen mit Rosinen: lecker!
    Ich habe diesen Kuchen in meinem Thermomix® zubereitet, aber er gelingt auch im Backofen! Das Rezept ist für eine 17cm-Springform ausgelegt, hat also die perfekte Größe für einen kleinen Haushalt…
    Zubereitungszeit: 60 Minuten (inklusive Backzeit / beim Thermomix®: ohne Kühlzeit für Boden und Backform)
    Zutaten: für den Boden: 40g Butter, 80g Butterkekse, etwas Salz; für den Belag:500g Speisequark, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, 100g Zucker, 1 Ei (Größe M), 1 Spritzer Zitronensaft, 2 Esslöffel Rosinen, Butter für die Form
    Wer den Kuchen im Backofen zubereitet, sollte diesen schon mal auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Für den Boden Kekse zerkleinern. Im Thermomix® 10 Sekunden auf Stufe 6, ansonsten in einen Gefrierbeutel geben und mit der Teigrolle fein zerbröseln und dann in eine Schüssel geben. Die Butter und das Salz mit dem Handrührer einarbeiten – oder im Thermomix® etwa 4 Minuten / 90 Grad / Stufe 2 vermengen. Die Springform mit Butter einfetten und den Teig hineingeben, verteilen und andrücken. Dann ab damit in den Ofen und 10 Minuten backen.
    Locker, cremig und mit knusperigem Boden: der Hofbureau-Cheesecake.
    Derweil kann die Füllung zubereitet werden. Dafür alle Zutaten in den Mixtopf des Thermomix® oder in eine große Schüssel geben. Im Thermomix®1 Minuten bei Stufe 4 mixen, in der Schüssel mit dem Handrührgerät so lange rühren, bis es eine gleichmäßige Masse ist.
    Wird der Kuchen im Ofen zubereitet, dann geben Sie die Creme in die Springform und schieben diese nochmal für circa 40 Minuten in den Ofen.
    Für die Zubereitung im Thermomix® sollte die backform ausgekühlt sein – schieben sie sie einfach kurz in den Kühlschrank. Dann geben Sie 1 Liter Wasser in den Mixtopf und stellen den Varoma drauf. Die Creme in die abgekühlte Springform füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und diese mit einem Gummiband etwas fixieren, damit sie nicht verrutscht. Dann stellen Sie die Springform in den Varoma, geben den Deckel drauf und garen den Kuchen 50 Minuten 6 / Varoma / Stufe 1.
    Auskühlen lassen – und verputzen!
Unold Eismaschine Uno