RatzFatz-Rezepte

Ein Topf Leckeres

Schneidbrett, Messer, Topf, Kochlöffel - mehr Zubehör ist nicht nötig!

Schneidbrett, Messer, Topf, Kochlöffel – mehr Zubehör ist nicht nötig!

Ich liebe ja One-Pot-Gerichte – nicht nur wegen der deutlich reduzierten Spülerei, sondern auch, weil der Energieverbrauch dadurch erheblich geringer ist als wenn man auf mehreren Kochstellen arbeitet.

Und ganz ehrlich: Wenn nach 20 Minuten ein ebenso leckeres wie unkompliziertes Essen auf dem Tisch steht, ist das doch prima, oder? Wenn mein Mann von der Arbeit kommt, kann ich in etwa abschätzen, wann er zu Abend essen möchte – und starte dann 20 Minuten vorher. Easypeasy!

Ein Schneidbrett, ein Messer, ein Kochlöffel und ein ausreichend großer Topf – mehr Zubehör ist nicht erforderlich. Und das gefällt mir sehr, sehr gut :-)!

 

Wer mehr Fleischanteil möchte, nimmt einfach 2 Kabanossi...
Drucken

One-Pot-Pasta mit Kabanossi

Wenig Küchenzubehör muss gespült werden – und nach 20 Minuten ist das Essen fertig. Wunderbar!
Gericht Hauptspeise
Keyword mit Feuer und Flamme
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 3 Portionen

Equipment

  • Schneidbrett
  • Gemüsemesser
  • Kochlöffel
  • Topf

Zutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 g Kirschtomaten
  • 400 ml Gemüsefond
  • 1 EL Gemüsebrühe-Pulver
  • 1 EL Basilikum gefriergetrocknet
  • 1 Mozzarella
  • 250 g Fusilli Penne gehen auch
  • 1 Kabanossi
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  • Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Scheiben schneiden, den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Jetzt das Olivenöl in einen Topf geben und Lauchzwiebel-Scheiben und Knobi-Würfelchen etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze darin andünsten. Danach Tomatenmark unterrühren.
  • Derweil die Kirschtomaten halbieren und in den Topf geben.
  • Jetzt wird alles mit Gemüsefond und Gemüsebrühepulver aufgefüllt und die Hitze erhöht.
  • Bis der Topfinhalt kocht, werden die Kabanossi in Scheiben geschnitten und der Mozzarella gewürfelt.
  • Sobald der Kochpunkt erreicht ist, werden die Nudeln, Basilikum und Mozzarella-Würfel zugegeben, mit Salz und Pfeffer gewürzt und alles zusammen köchelt dann zugedeckt 10 Minuten vor sich hin – jetzt sollten die Nudeln al dente sein. Guten Appetit!

 

Unold Eismaschine Uno