RatzFatz-Rezepte

Noch kein Hingucker…

Endlich draußen in der Sonne: Leopold.

Endlich draußen in der Sonne: Leopold.

Unser Haus ist innen schon ganz gelungen. Okay, es fehlen noch ein paar Sockelleisten, der Hauswirtschaftsraum sieht aus, als wäre zwischendrin ein Bau-Streik ausgerufen worden, In der Küche baumelt ein Stromkabel von der Decke, das nicht benötigt wird… Aber alles in allem: Hach, ich fühle mich hier wohl! Und meinem Mann und unseren fünf Fellnasen geht es ähnlich! Und weil die fünf immer aus dem Fenster gestarrt haben, beschlossen wir: Der Hof sieht zwar echt noch grenzwertig aus, aber sie dürfen raus. Leute, es war ein Fest. Zwei Katzen und drei Kater flitzen rum, haben alles erschnuppert, begehrlich nach den Rotschwänzchen geschaut, denen wir in sicherem Abstand ihre Futterstation eingerichtet haben.

Noodles hat seinen Stammplatz auf der Fensterbank – da sitzt er und guckt nach oben. Ich denke, er versucht eine Flugbahn zu errechnen, damit er auf die Mauer kommt…

Noodles - auf dem Weg zur "Absprung-Chance"...

Noodles – auf dem Weg zur “Absprung-Chance”…

Leopold ist tiefenentspannt, wenn er draußen sein darf. Mal kuschelt er sich unter der Hortensie (Menno, die hat braune Spitzen, es zwar zwischendurch halt echt kalt, ich hoffe, sie übersteht das alles), mal liegt er einfach tiefenentspannt auf der Gartenbank.

Pünktchen auf Schnuppertour...

Pünktchen auf Schnuppertour…

Clementine wartet immer, bis die Sonne bei den Terrassenstühlen ankommt und kuschelt sich da dann in eines der Stuhlkissen.

Und unsere Junioren Anton und Pünktchen düsen rum, verscheuchen die Wildbienen (ich besorge am Wochenende blühenden Lavendel, damit die was zu futtern kriegen) und flitzen im Affentempo rein, wenn nebenan die Hunde zu bellen beginnen. Solche „Stimmen“ kennen sie nicht und finden die auch unangenehm.

Wir haben in unserem Innenhof (nächste Woche kommt Mutterboden für unsere Mini-Wiese) zwar noch Chaos, aber demnächst ein kleines Paradies, auf das wir uns mega freuen!

Jetzt recherchiere ich, wo ich Wildwiese-Rollrasen oder so etwas in der Richtung bekomme. Damit es gleich ein Augenschmaus für uns und ein Schmaus für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge wird. Wenn Sie eine Idee haben, wo ich so etwas zu erschwinglichen Preisen bekomme, freue ich mich über eine Info!

Zwischenstopp beim Vize-Dosenöffner, bevor Anton weiter rumflitzt!

Zwischenstopp beim Vize-Dosenöffner, bevor Anton weiter rumflitzt!