RatzFatz-Rezepte

Spargelzeit – endlich!

Volles Aroma & wenig Aufwand: Backofen-Spargel.

Volles Aroma & wenig Aufwand: Backofen-Spargel.

Ich habe das große Glück mit meinem Auto in knapp zehn Minuten beim Verkaufsstand von „Erft Land Spargel“ zu sein! Täglich erntefrisch, deutlich günstiger als im Supermarkt – und eine tolle Auswahl. Vom ganz dünnen Suppenspargel über Bruchspargel, Spargelköpfe bis hin zu (sehr preiswertem) krummen Spargel und kerzengeraden Spargelstangen in unterschiedlichen Dicken gibt es alles, was das Genießerherz begehrt! In der letzten Woche habe ich reichlich Spargel gekauft – und für die nach-Spargel-Zeit portionsweise eingefroren: schälen, vakuumieren oder einfach so in Beutel packen – das geht prima. Der tiefgefrorene Spargel wird in das siedende Wasser geben und wie gewohnt gegart. Und ich habe natürlich auch Spargel zubereitet – im Ofen. Wunderbar! Bei den Ratzfatz-Rezepten in der Rubrik „Mit Feuer und Flamme“ steht, wie es gemacht wird (Backofen-Spargel).

Drucken

Backofen-Spargel

Keyword mit Feuer und Flamme

Anleitungen

  • So simpel und so aromatisch! Das Rezept ist für vier Personen ausgelegt, servieren Sie zum Spargel ein paar Salzkartoffeln, leckere Sauce Hollandaise und - für die Nicht-Vegetarier - eine Schinkenplatte aus rohem und gekochtem Schinken. Macht wenig Arbeit und ist so gut!
    Etwas Zucker und Salz, großzügig Butter - und dann in Alufolie verpackt ab in den Ofen: Spargel in Bestform!
    Zubereitungszeit: 40 Minuten
    Zutaten für den Spargel: 2 Kilo Spargel, 100 Gramm Butter, Salz, Zucker
    Heizen sie zuerst schon mal den Backofen auf 180 Grad vor.
    Dann wird der Spargel geschält, die enden schneiden Sie ab.
    Nun legen Sie vier Stücke Alufolie mit der glänzenden Seite nach oben auf die Arbeitsplatte und verteilen die Spargelstangen gerecht.
    Die feinen Stangen werden mit Salz aus der Mühle gewürzt, bestreuen Sie den Spargel auch mit ein bisschen Zucker und verteilen die Butter in Flöckchen auf den vier Portionen.
    Danach falten Sie die Päckchen so zusammen, dass keine Flüssigkeit austreten kann und legen sie auf ein Backblech.
    Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen benötigt der Spargel circa 30 Minuten. Wenn Sie ihn nicht „al dente“ wollen, lassen Sie die Päckchen 40 Minuten im Ofen.
    Zusammen mit Kartoffeln, Sauce Hollandaise und der Butter aus der Alufolie servieren. Eine Schinkenplatte ist ein "kann", kein "muss"!


Unold Eismaschine Uno